1. Home
  2. /
  3. Neuigkeiten
  4. /
  5. Peter Pan für den...

Peter Pan für den FSV

Jeden Abend erzählt Wendy Darling ihren Brüdern John und Michael vom sagenumwobenen Nimmerland, wo Peter Pan mit den Verlorenen Kindern lebt und niemals erwachsen werden will.
Was Wendy nicht ahnt ist, das eines Nachts Peter Pan selbst an ihrem Fenster sitzt und der Geschichte lauscht und – unfassbar! – plötzlich leibhaftig im Kinderzimmer der drei steht. An seiner Seite natürlich die Fee Tinker Bell. Nur rasch eine Prise Feenstaub und schon fliegen Wendy und ihre Brüder mit Peter und Tinker Bell nach Nimmerland. Doch hier warten nicht nur märchenhafte Abenteuer auf die Darling-Kinder, sondern auch der hinterhältige Captain Hook. Er und seine Piratenmeute haben es schon lange auf Peter Pan und die Verlorenen Kinder in ihrem Versteck abgesehen. Dem Schurken Hook wiederum ist das – zugegeben, etwas tollpatschige – Krokodil auf den Fersen. Da es unglücklicherweise eine verräterisch tickende Uhr verschluckt hat, die alle schon von weitem warnt, kommt es einfach immer einen Tick zu spät. Währenddessen wird Tinkerbell immer mehr von ihrer Eifersucht auf Wendy geplagt, bis sie völlig außer sich zuletzt sogar einen verhängnisvollen Pakt mit Hook schließt.

Wie das Abenteuer von Peter Pan ausgeht, erfahrt ihr auf unserer Freilichtbühne.

Regie: Karina-Lisa Pauritsch
Musikalische Leitung: Karina-Lisa Pauritsch
Choreografie: Dominique Schölling

Für die Vorstellung am Sonntag, dem 30.06.2019, um 15.00 Uhr sind für den FSV und das DRK-Verbundfamilienzentrum Plätze reserviert.

Anmeldung und Info’s im DRK-Verbundfamilienzentrum „Stadt“ (Tel. 02553/9773421) oder „Niederesch“ (Tel. 02553/9264604).

Kartenpreise im Vorverkauf: Kinder 5,00 € Erwachsene 8,00 €

bei den o. a. Stellen.

Treffpunkt kurz vor 15.00 Uhr am 30.06. an der Frelichtbühne.

Teile: