Tag des Mädchenfußballs

Es war ein großer Tag für die jungen Mädels, die sich auf Einladung des FSV im Stadion am Schul- und Sportzentrum am vergangenen Samstag trafen, um sich mit dem Fußballspiel vertraut zu machen. Toll angeleitet von dem Team um Carmen Schomann und Peter Holtmann sowie den C-Mädchen des FSV absolvierten die nahezu 20 jungen Spielerinnen ein umfangreiches Angebot verschiedener Übungen, wie Dribbelkurs, Torwand- und Elfmeterschießen, Spiele auf dem Kleinfeld, Westfalenpferdchen sowie in Anlehnung an die derzeit laufende Frauen-WM ein Turnier, das unter internationalen Flaggen ausgetragen wurde.

Versorgt mit Speisen und Getränken wurden die Teilnehmerinnen, Eltern, Begleiter und Zuschauer durch das bewährte Können des Elternforums. Ein Dankeschön geht auch die vielen weiteren Helferinnen und Helfer.

Insgesamt war es eine gelungene Promotionaktion für den Mädchenfußball, die sicherlich einen noch größeren Zuspruch verdient gehabt hätte.

Teile: